Showtime bei den „Puppenstars“ 2017

Am Freitag, den 27.01.2017 startete endlich die 2. Staffel der RTL-Sendung „Die Puppenstars“ und auch der Blue Voice Kindershowchor war mit von der Partie und ließ die Puppen tanzen! Mehrere Monate wurden die Blue Voice Kids für diesen Auftritt im Puppenspiel gecoacht und haben in zahlreichen Nachmittagsproben gemeinsam unter der künstlerischen Leitung von Daniela Steigel und Gesine Krüger ein kleines Mini-Musical für die TV-Show einstudiert.

Tatsächlich war das Spiel mit Klappmaulpuppen schwieriger als vermutet, zumal die Kinder gleichzeitig auch noch schauspielern, singen und tanzen sollten – aber alle haben schnell gelernt und ihre Sache gut gemeistert. So gab es von der Jury auch alle drei Sterne und eine Einladung ins Finale, über die sich die Kinder sehr gefreut haben.

Blue Voice bei „Ein Herz für Kinder“ 2016

Anfang Dezember war viel Trubel bei den kleinen Sängerinnen und Sängern des Blue Voice Kindershowchors angesagt: Bereits am Freitag, den 2.12.2016 war der mittlerweile bundesweit bekannte Kinderchor unter der künstlerischen Leitung der beiden Hamburger Musikerinnen Daniela Steigel und Gesine Krüger nach Berlin gereist, um bei der renommierten „Ein Herz für Kinder“-Spendengala am Samstagabend aufzutreten, die live im ZDF gesendet wurde. Bereits im vergangenen Jahr war der Blue Voice Kindershowchor schon mit einem großen Solo-Showact bei der Gala vertreten, der so erfolgreich war, dass man den Chor in diesem Jahr sogar gleich für drei Acts mit prominenten Künstlern buchte. „Logistisch waren die Auftritte absolute Hochleistung – von den Kindern waren mehrfache Kostümwechsel in kürzester Zeit gefragt, was höchste Professionalität erforderte – hierfür müssen die Kinder sehr diszipliniert und konzentriert sein und sich nach jedem Act gedanklich sofort auf den nächsten Auftritt umstellen.“, sagt Daniela Steigel, die das Künstlermanagement des außergewöhnlichen Musikprojekts betreibt und gemeinsam mit ihrer Kollegin Gesine Krüger für einen reibungslosen Ablauf vor Ort sorgte.

Read more →